Praxiskiste | Angekommen - Geschichten über Medienmacher
265
paged,page-template,page-template-blog-centered,page-template-blog-centered-php,page,page-id-265,paged-4,page-paged-4,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2,menu-animation-line-through,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Angekommen

In der Medienpraxis angekommen: Marketing, Film und Fernsehen oder Hörfunk – es gibt viele spannende Arbeitsfelder. Hier findest Du Wissenswertes und Geschichten aus dem Alltag von Medienschaffenden.

(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an…

Gemäß dem Motto »Alle Wege führen nach Rom« gibt es nicht den einen richtigen Weg zum Traumjob. Im Rahmen unserer Serie »(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an …« hat uns auch Peter Weiß Rede und Antwort gestanden. Der Experte für Mitarbeiterkommunikation erzählt über seine Faszination für Medien, was ihm...

Weiterlesen

(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an…

Gemäß dem Motto »Alle Wege führen nach Rom« gibt es nicht den einen richtigen Weg zum Traumjob. Im Rahmen unserer Serie »(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an …« haben sich Victoria Weht, Lara Voelter und Max Schweizer unter Medienmachern umgehört. Was hat sie dort hingebracht, wo sie jetzt stehen?...

Weiterlesen

(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an…

Gemäß dem Motto »Alle Wege führen nach Rom« gibt es nicht den einen richtigen Weg zum Traumjob. Im Rahmen unserer Serie »(Um)Wege zum Ziel – Drei Fragen an …« haben sich Victoria Weht, Lara Voelter und Max Schweizer unter Medienmachern umgehört. Was hat sie dort hingebracht, wo sie jetzt stehen? Auch...

Weiterlesen

Irgendwas mit Medien: Theater-PR-Manager

Mit dem Begriff Theater assoziieren Menschen ganz verschiedene Dinge – Kunst, große Bühnen und Säle, bunte Farben, aufwändige Kostüme. Oder wie Jürgen Langerfeld es ausdrückt: »Theaterwelt- bunt, laut, lustig«. Langerfeld ist Theater-PR-Manager bei Stage Entertainment in Stuttgart und bestätigt in einem Gespräch mit Jessica Sautter, dass das zwar durchaus stimmt,...

Weiterlesen
Sabine Rieker im Stuttgarter "Kantinchen". Foto: Yvonne Ryan

Die Postkartenschreiberin

In Rekordzeit ist der Dreizeiler verfasst, mit einem Fingertippen versendet. Selbstverständlich an den Gruppenchat. Woher soll man auch die Zeit nehmen, um jedem Einzelnen zu schreiben? Unmöglich! Nein, nur ungewöhnlich. Noch ungewöhnlicher erscheint es, dies in Papierform zu tun. „Die Postkartenschreiberin“ macht genau das – und verdient sogar Geld damit.    In...

Weiterlesen