CV-Deko oder Knowhow? Teil 1: Software beim Hörfunk - Praxiskiste
3195
post-template-default,single,single-post,postid-3195,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2,menu-animation-line-through,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

CV-Deko oder Knowhow? Teil 1: Software beim Hörfunk

»Dann mache ich noch diesen Photoshop-Kurs und vielleicht noch eine Einführung in Java-Script, und dann sollte das passen!« – Hier erkennen sich vermutlich viele wieder. Universitäten bieten oftmals ein breites Angebot an Software-Kursen. Aber inwieweit profitiert man davon, wenn es in den wirklichen Berufsalltag geht?
In Gesprächen mit Profis verschiedener Medienberufen versuchen wir herauszufinden, was ‚must-have‘ IT-Kenntnisse sind und ab wann  diese zu tatsächlichen Qualifikationen werden.

Teil 1: Pia Fruth vom SWR hat mit Marina Roglic und Diana Dolchuk über die Grundvoraussetzungen beim Hörfunk gesprochen.

 

 

 

 

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar